Mehr exklusive Body Positivity?

Body-positive Bücher mit dicken Heldinnen

[enthält Werbung (Buchvorstellungen) und Affiliate Links]

Dicke Protagonistinnen in Büchern gibt es selten. Mehrgewichtige Frauen treten, wenn überhaupt, als lustige Sidekicks oder für Männer dauerdiätende Selbstzweiflerinnen auf. Keine guten Identifikationsfiguren. Deshalb hat Marshmallow Mädchen sich in verschiedenen Genres auf die Suche nach body-positiven Büchern mit dicken Heldinnen begeben, die jenseits von Schönheitsidealen und Diäten existieren.

Dicke Protagonistinnen in Büchern gibt es selten. Mehrgewichtige Frauen treten, wenn überhaupt, als lustige Sidekicks oder für Männer dauerdiätende Selbstzweiflerinnen auf. Keine guten Identifikationsfiguren. Deshalb hat Marshmallow Mädchen sich in verschiedenen Genres auf die Suche nach body-positiven Büchern mit dicken Heldinnen begeben, die jenseits von Schönheitsidealen und Diäten existieren.

Das Marshmallow Blogazine ist eines von wenigen körperpositiven deutschsprachigen Medien. Es ist unabhängig, für alle frei zugänglich und ohne gesponserte Inhalte. Das ist nur durch deine Mithilfe möglich. Bitte unterstütze meine Arbeit mit einer günstigen Mitgliedschaft und genieße tolle Vorteile.

Wie dicke Frauen in Büchern und Filmen dargestellt werden, hat einen Einfluss darauf, wie dicke Frauen ihre Stellung in der Gesellschaft im realen Leben wahrnehmen. Dass wir so selten als selbstbewusste Protagonistinnen zu sehen sind, macht etwas mit unserem Selbstwertgefühl (→ Warum du dicke Heldinnen brauchst).

Doch langsam beginnt ein Wandel hin zu mehr Diversität in Medien, Literatur und Film. Die facettenreichen mehrgewichtigen Frauen in den Büchern mit dicken Heldinnen in dieser Liste sind also hoffentlich nur der Anfang auf dem Weg hin zu mehr Körpervielfalt in der Unterhaltungsliteratur.

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Wenn du eines der Bücher über einen mit Sternchen (*) gekennzeichneten Link kaufst, tust du Marshmallow Mädchen etwas Gutes, denn die Seite erhält eine Provision auf deinen Kauf. Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten und dein Einkauf läuft wie gewohnt ab. Der Partnershop setzt ggf. einen Cookie, damit er weiß, dass du von Marshmallow Mädchen kommst. Für einen Einkauf über einen Affiliate Link bin ich dir sehr dankbar, denn du hilfst dabei, dass dieses wichtige Body-Positivity-Projekt bestehen und wachsen kann.

Die Heather-Wells-Serie von Meg Cabot

Heather Wells, ehemaliges Popsternen, hat ihre Karriere eingebüßt und an Gewicht zugelegt. Inzwischen arbeitet sie in einem Studierendenwohnheim und lebt zur Untermiete bei ihrer heimlichen Liebe, dem attraktiven Privatdetektiv Cooper. Als zwei Studentinnen ums Leben kommen, ist Heather zunächst die einzige, die ein faules Spiel wittert. Sie macht sich auf die Suche nach dem Mörder.

Obwohl Heather immer mal wieder mit ihrem Gewicht und ihrer Vergangenheit hadert, will sie sich nicht verbiegen lassen. Sie lernt, dass dicke Frauen durchaus Mordfälle aufklären und die große Liebe finden können (→ Ich bin zu dick, um einen Partner zu finden).

Amazon: Darf’s ein bisschen mehr sein? (Heather Wells 1) von Meg Cabot**

Thalia: Darf’s ein bisschen mehr sein? (Heather Wells 1) von Meg Cabot*

Bücher.de: Darf’s ein bisschen mehr sein? (Heather Wells 1) von Meg Cabot*

Amazon: Schwer verliebt (Heather Wells 2) von Meg Cabot**

Thalia: Schwer verliebt (Heather Wells 2) von Meg Cabot*

Bücher.de: Schwer verliebt (Heather Wells 2) von Meg Cabot*

Amazon: Mord au chocolat (Heather Wells 3) von Meg Cabot**

Bücher.de: Mord au chocolat (Heather Wells 3) von Meg Cabot*

Amazon: Keine Schokolade ist auch keine Lösung (Heather Wells 4) von Meg Cabot**

Thalia: Keine Schokolade ist auch keine Lösung (Heather Wells 4) von Meg Cabot*

Bücher.de: Keine Schokolade ist auch keine Lösung (Heather Wells 4) von Meg Cabot*

Amazon: Gibt es ein Leben nach der Torte (Heather Wells 5) von Meg Cabot**

Thalia: Gibt es ein Leben nach der Torte (Heather Wells 5) von Meg Cabot*

Bücher.de: Gibt es ein Leben nach der Torte (Heather Wells 5) von Meg Cabot*

„Orangen und Schokolade“ von Amalia Zeichnerin

Sarah, dick und Genießerin, betreibt einen Backblog. Thomas ist Fitnesstrainer und Veganer. Beide begegnen sich in Hamburg und obwohl sie so unterschiedlich zu sein scheinen, entwickeln sich zwischen ihnen Gefühle.

„Orangen und Schokolade“ ist ein Liebesroman über zwei Menschen, die auf den ersten Blick nichts gemeinsam haben. Doch über ihre Unterschiede hinweg erkennen sie die Schönheit ihres Gegenübers – ohne die Person ändern zu wollen. Gegensätze ziehen sich eben doch an, zumindest in diesem Buch mit dicker Heldin.

Amazon: Orangen und Schokolade von Amalia Zeichnerin**

Thalia: Orangen und Schokolade von Amalia Zeichnerin*

Bücher.de: Orangen und Schokolade von Amalia Zeichnerin*

„Die Schönste aller Frauen“ von Shifra Horn

Ein Orakelspiel verheißt Rosa vier Ehemänner. Den ersten, einen Kinobesitzer, heiratet sie mit 14 Jahren und frönt von da an ihren Leidenschaften: kitschige Liebesfilme und Süßigkeiten. Dies und viele Schwangerschaften führen dazu, dass Rosa immer dicker wird. Doch gerade ihre Leibesfülle macht sie begehrenswert und zur schönsten Frau von Israel. Die Männer kommen und gehen, doch Rosas Liebe gehört vor allem ihrer behinderten Tochter.

In „Die Schönste aller Frauen“ wird Mehrgewicht nicht als „Liebestöter“ dargestellt, sondern als Symbol der Sinnlichkeit. Der Familienroman erzählt die Lebensgeschichte von Rosa und führt sie zu einem überraschenden Happy End.

Amazon: Die Schönste aller Frauen von Shifra Horn**

Bücher.de: Die Schönste aller Frauen von Shifra Horn*

„Shape of Love – Mit jeder meiner Fasern“ von Marina Neumeier

Die kurvige Studentin Cleo aus München macht ein Praktikum bei einer berühmten Designerin in Italien. Doch ihre neue Chefin begrüßt sie nicht mit offenen Armen. Stattdessen will sie ihr klarmachen, dass sie mit ihrer Figur keine Chance in der Modewelt hat. Im romantischen Venedig kommt Cleo außerdem dem Model Alessandro näher. Doch kann so ein perfekter Mann eine dicke Frau wie sie lieben? Aber auch der schöne Alessandro bringt sein ganz eigenes Päckchen an Problemen mit. Wird Cleo ihre Körperängste besiegen und sowohl Alessandro als auch die Modewelt im Sturm erobern können?

Cleo ist eine toughe und nahbare dicke Heldin, die sich ihre Herzlichkeit nicht nehmen lässt, auch wenn sie weder im Beruf noch in der Familie viel Rückhalt erfährt (→ Wie du mit Selbstbewusstsein gegen fettphobische Vorurteile im Job trumpfen kannst).

Amazon: Shape of Love von Marina Neumeier**

Thalia: Shape of Love von Marina Neumeier*

Bücher.de: Shape of Love von Marina Neumeier*

„Die dünne Frau“ von Dorothy Cannell

Die dicke Innenarchitektin Elli Simmons wird zu einem Familientreffen auf dem Anwesen ihres betuchten Onkels Merlin eingeladen. Um sich unangenehmen Fragen zu ihrem Liebesleben zu entziehen, mietet sie sich einen „Verlobten“. Prompt stirbt der Onkel und macht Elli und ihren Mietmann zu seinen Haupterben, sehr zum Missfallen der skurrilen Verwandtschaft. Allerdings ist die Erbschaft an diverse Bedingungen geknüpft, unter anderem eine notariell beglaubigte Gewichtsreduktion Ellis und das Auffinden eines versteckten Schatzes in Onkel Merlins Schloss.

„Die dünne Frau“ ist eine kuriose Geschichte, die sich von der Familiensaga zur Kriminalkomödie entwickelt. Elli lernt, dass Abnehmen eben doch nicht alle Probleme löst (→ Warum Abnehmen dich dein Leben kostet).

Inhaltshinweis: Diät-Beschreibungen. Die Protagonistin nimmt ab.

Amazon: Die dünne Frau von Dorothy Cannell**

Thalia: Die dünne Frau von Dorothy Cannell*

Bücher.de: Die dünne Frau von Dorothy Cannell*

„Big Summer“ von Jennifer Weiner

Daphne Berg ist eine erfolgreiche Plus-Size-Influencerin, die alles für ihren Erfolg tut. Seit einem demütigenden Fat Shaming in der Highschool hatte sie nichts mehr von ihrer ehemals besten Freundin, der reichen und elitären Drue, gehört. Als diese nun plötzlich auftaucht und Daphne bittet, ihre Brautjungfer zu sein, setzt das Ereignisse in Gang, die Daphnes ganzes Leben infrage stellen.

Jennifer Weiner, die bekannt geworden ist durch die Romanvorlage des Films „In den Schuhen meiner Schwester“, liefert in „Big Summer“ eine dicke Heldin, die sich zwar von der grauen Maus ihrer Schulzeit emanzipiert hat, sich aber dennoch hinterfragen muss. Zwischen Liebesgeschichte, toxischer Freundschaft, Krimi und Gesellschaftskritik entdeckt Daphne sich neu.

Amazon: Big Summer von Jennifer Weiner**

Thalia: Big Summer von Jennifer Weiner*

Bücher.de: Big Summer von Jennifer Weiner*

Marshmallow Liebesbriefe

einzigartige Liebesbriefe voller body-positiver Inspiration für Frauen mit großen und kleinen Kurven, die selbstbewusst durchs Leben tanzen wollen

„Barbies Vernichtung“ von Eleni Dafnidi

Thenia, Studentin, Anfang 20, isst gerne, viel und genussvoll. Auch als sie ihren Traummann kennenlernt, kann und möchte sie nicht von den Leckereien lassen (→ Ich will nicht abnehmen). Muss sie denn überhaupt ihren Körper ändern oder muss einfach Barbie, der Inbegriff des gängigen Schönheitsideals, vernichtet werden?

„Barbies Vernichtung“ ist ein flottes Liebesspiel voller Verstrickungen, Missverständnisse und Gefühle um eine Frau, die den Genuss liebt (→ Warum wir das Schönheitsideal überwinden müssen).

Amazon: Barbies Vernichtung von Eleni Dafnidi**

„Die Dicke“ von Isabela Figueiredo

Maria Luísa ist einsam. Sie ist dick und in der ehemaligen portugiesischen Kolonie Mosambik aufgewachsen. Ohne ihre Eltern kehrt sie nach Portugal zurück und wird in der Schule gemobbt. Als sie älter ist, verliebt sie sich in einen Mann, der sie zwar begehrt, sich aber vor anderen für ihren Körper schämt und sie letztlich verstößt. Daran zerbricht Maria Luísa. Ist eine Magen-OP die Lösung für ihre Probleme?

Isabela Figueiredo beschreibt in „Die Dicke“ Erfahrungen, die viele mehrgewichtige Frauen in ihrem Leben machen. Obwohl Maria Luísa sich den Magen „verkleinern“ lässt, bleiben die Traumata – sie bleibt „die Dicke“. Im Subkontext behandelt der Roman Rassismus und den portugiesischen Kolonialismus.

Inhaltshinweis: Die Protagonistin lässt eine gefährliche Magen-OP vornehmen und verliert Gewicht.

Amazon: Die Dicke von Isabela Figueiredo**

Thalia: Die Dicke von Isabela Figueiredo*

Bücher.de: Die Dicke von Isabela Figueiredo*

„Die Musik der Wale“ von Wally Lamb

„Die Musik der Wale“ erzählt die berührende und tragische Lebensgeschichte der Anti-Heldin Dolores Price. Nachdem ihr Vater die Familie verlassen hat und die Mutter psychisch verfällt, nimmt Dolores stetig an Gewicht zu (→ Warum werden wir dick?). Auf der Suche nach Liebe gerät sie an einen Mann, der sie ausnutzt. Erst langsam beginnt diese entwurzelte Frau, sich aus ihrem eigenen Gefängnis zu befreien.

„Die Musik der Wale“ ist ein Buch mit einer dicken Anti-Heldin, das in Tiefen vordringt; eine sensible Charakterstudie über eine vom Schicksal gebeutelte Frau, die dennoch ihren Lebensmut nicht verliert.

Amazon: Die Musik der Wale von Wally Lamb**

Bücher.de: Die Musik der Wale von Wally Lamb*

Die „Dumplin’“-Reihe von Julie Murphy

Hast du den Film „Dumplin'“ gesehen? Wusstest du, dass er auf einem Buch mit dicker Heldin beruht und dass dieser Roman der erste Teil einer Reihe ist?

Im ersten Teil „Dumplin'“ begleiten wir die dicke Willowdean „Will“ Dixon dabei, sich in der Beziehung zu ihrer Mutter – einer Schönheitswettbewerb-Veteranin – zu emanzipieren. Das zweite Buch „Puddin'“ erzählt die Geschichte von Millie Michalchuk, die sich erstmals dagegen wehrt, wieder mal ins „Fat Camp“ geschickt zu werden und ihr Leben selbst in die Hand nimmt. In „Pumpkin“ lernen wir den dicken, schwulen Waylon Russell Brewer kennen, der von seinen Mitschüler_innen als Demütigung zur Prom Queen nominiert wird, sich aber entscheidet, um die Krone zu kämpfen.

Amazon: Dumplin‘ (Dumplin‘ 1) von Julie Murphy**

Thalia: Dumplin‘ (Dumplin‘ 1) von Julie Murphy*

Bücher.de: Dumplin‘ (Dumplin‘ 1) von Julie Murphy*

Amazon: Puddin‘ (Dumplin‘ 2, Englisch) von Julie Murphy**

Thalia: Puddin‘ (Dumplin‘ 2, Englisch) von Julie Murphy*

Bücher.de: Puddin‘ (Dumplin‘ 2, Englisch) von Julie Murphy*

Amazon: Pumpkin (Dumplin‘ 3, Englisch) von Julie Murphy**

Thalia: Pumpkin (Dumplin‘ 3, Englisch) von Julie Murphy*

Bücher.de: Pumpkin (Dumplin‘ 3, Englisch) von Julie Murphy*

Die „Wuchtbrumme“-Serie von Tatjana Kruse

Die Wuchtbrumme ist – wie ihr Name schon sagt – eine dicke Frau. Dazu noch vorlaut und politisch unkorrekt, ein Alt-Girlie mit Kodderschnauze. Sie lässt kein Fettnäpfchen aus. Auch nicht, als sich in ihrem schwäbischen Umfeld kuriose Morde zu häufen beginnen.

Die Wuchtbrumme konzentriert sich darauf, die Morde aufzuklären – und bleibt dabei ganz sie selbst. Keine Diät notwendig.

Amazon: Die Wuchtbrumme (Wuchtbrumme 1) von Tatjana Kruse**

Thalia: Die Wuchtbrumme (Wuchtbrumme 1) von Tatjana Kruse*

Bücher.de: Die Wuchtbrumme (Wuchtbrumme 1) von Tatjana Kruse*

Amazon: Achtung Wuchtbrumme (Wuchtbrumme 2) von Tatjana Kruse**

Amazon: Die Wuchtbrumme kehrt zurück (Wuchtbrumme 3) von Tatjana Kruse**

Amazon: Wuchtbrummenarlarm (Wuchtbrumme 4) von Tatjana Kruse**

Bücher.de: Wuchtbrummenarlarm (Wuchtbrumme 4) von Tatjana Kruse*

Bücher.de: Wuchtbrummenarlarm (Wuchtbrumme 4) von Tatjana Kruse*

„Big Big Love“ von Sassy Vanderwitz

Isabella ist dick, Single und frönt dem Onlinedating. In Frankfurt am Main nutzt sie ihre Gelegenheiten, durch die Betten zu turnen und lernt so die verschiedensten Formen der sexuellen Freuden und menschlichen Gemeinschaften kennen. Aber es kann nicht immer so weitergehen. Oder doch?

In „Big Big Love“ geht es um Sex. Aber auch um so viel mehr (→ 6 Vorurteile über Curvy Sex, die du ab sofort vergessen kannst). Isabella hat als dicke Frau keine Hemmungen, sich auszuleben. Dabei blickt tiefer in die Zwischenmenschlichkeit, als es für Sex-Geschichten üblich ist.

Amazon: Big Big Love von Sassy Vanderwitz**

Bücher.de: Big Big Love von Sassy Vanderwitz*

„Venus in echt“ von Rhea Krčmářová

Romy Morgenstern ist dick und voller Selbstzweifel. Das führt dazu, dass sie den Mann ihrer Träume verliert – an eine Frau, die dicker ist als sie. Statt sich also Diäten ans Bein zu binden, macht sich Romy auf die Suche nach ihrem Selbstvertrauen. Sie versucht sich unter anderem als Burlesque-Tänzerin und Model und lässt sich auf erotische Abenteuer ein.

Dicke Frauen haben Sex, und zwar richtig guten (→ 6 Vorurteile über Curvy Sex, die du ab sofort vergessen kannst). „Venus in echt“ erzählt eine body-positive Geschichte in einer körperzentrierten Gesellschaft. Die dicke Heldin Romy unterwirft sich nicht dem derzeitigen Schönheitsideal, sondern entwickelt ihre eigene Stärke und erkundet die Liebe jenseits von Schlankheitsnormen.

Amazon: Venus in echt von Rhea Krčmářová**

Thalia: Venus in echt von Rhea Krčmářová*

Bücher.de: Venus in echt von Rhea Krčmářová*

„Fat Chance, Charlie Vega“ von Crystal Maldonado (Englisch)

Teenagerin Charlie Vega gibt sich Mühe, ihren dicken Körper vollumfänglich zu lieben. Wenn da nur nicht ihre Mutter wäre, die ständig an ihr rumkrittelt und „subtile“ Abnehm-Hinweise hinterlässt. Auf ihre schlanke Freundin Amelia kann Charlie allerdings immer zählen. Oder doch nicht? Denn mit ihrem Schwarm Brian gibt es ein Problem. Zeit für Charlie, ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen.

Wie viele Teenager hadert auch Charlie mit ihrem sich verändernden Körper, aber sie ist eine erfrischende dicke Heldin, die sich deshalb nicht ablehnt. Und das, obwohl ihr die ganze Welt – ihre Mutter voran – einzureden versucht, dass sie anders sein müsste (→ 5 Strategien gegen Body Shaming durch Eltern). Eine Erfahrung, die wir wohl alle nachempfinden können.

Amazon: Fat Chance, Charlie Vega (Englisch) von Crystal Maldonado**

Thalia: Fat Chance, Charlie Vega (Englisch) von Crystal Maldonado*

Bücher.de: Fat Chance, Charlie Vega (Englisch) von Crystal Maldonado*

„If the Shoe fits“ von Julie Murphy (Englisch)

Julie Murphy, selbst dick, hat neben „Dumplin'“ noch weitere body-positive dicke Heldinnen erschaffen. Cindy liebt Klamotten und Schuhe, findet als Plus-Size-Frau aber selten Passendes. Also kreiert sie sich ihre Outfits selbst. Als sie durch Zufall Kandidatin – die einzige dicke – in der Datingshow „Before Midnight“ wird, bringt das nicht nur ihre Karriere als Designerin voran, sondern macht sie über Nacht zu einer Ikone der Body-Positivity-Bewegung (→ Inspirierende Bücher über Body Positivity zum Lernen und Wohlfühlen). Fans, Hater, die anderen Kandidatinnen und natürlich Prince Charming – wem kann sie trauen?

Moderne Versionen von Cinderella gab es schon viele. Aber noch nie war das Aschenputtel dick. Julie Murphys mehrgewichtige Charaktere zeichnen sich dadurch aus, dass sie für ihre persönliche Entwicklung nie einem schlanken Ideal hinterherjagen, sondern mit, wegen und trotz ihres Gewichts ihre Ziele erreichen (→ Du bist genug (und warum du das nicht glauben kannst)).

Amazon: If the Shoe fits (Englisch) von Julie Murphy**

Thalia: If the Shoe fits (Englisch) von Julie Murphy*

Bücher.de: If the Shoe fits (Englisch) von Julie Murphy*

Auf der Suche nach Plus-Size-Mode?

Marshmallow Mädchens Mode-Finder. Entdecke deinen Curvy Style.

„A Merry Little Meet Cute“ von Julie Murphy & Sierra Simone (Englisch)

Bee Hobbes, eine Plus-Size-Darstellerin in „Erwachsenenfilmen“, ergattert eine Rolle in einem familienfreundlichen Weihnachtsfilm. Eine tolle Karrierechance für Bee, die dafür allerdings ihren anderen Job verschweigen muss. Blöd, dass ihr attraktiver Co-Star, Ex-Boygroup-Mitglied Nolan, es herausfindet. Was folgt, sind heimliche Quickies am Set. Reicht das für die große Liebe?

In diesem komödiantischen Weihnachtsroman ist die dicke Heldin nicht darauf reduziert, mehrgewichtig zu sein. Sie ist einfach eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und höchst unterhaltsam versucht, die Fallstricke der Liebe zu umschiffen – das klappt natürlich nicht und sorgt für ordentlich Lacher beim Lesen.

Amazon: A Merry Little Meet Cute (Englisch) von Julie Murphy und Sierra Simone**

Thalia: A Merry Little Meet Cute (Englisch) von Julie Murphy und Sierra Simone*

Bücher.de: A Merry Little Meet Cute (Englisch) von Julie Murphy und Sierra Simone*

Die Corinna-Chapman-Serie von Kerry Greenwood

Corinna Chapman war früher einmal schicke Anwältin im Nadelstreifenkostüm. Heute geht sie ihrer wahren Leidenschaft nach und betreibt einen kleinen Backshop in Melbourne. Seitdem freut sie sich auch über jedes ihrer Pfunde. Doch als das Lebensglück durch Drohbriefe gestört wird, mutiert Corinna zur Detektivin und macht sich auf die Suche nach dem Übeltäter.

Corinna Chapman ist eine dicke Heldin, die bereits Frieden mit ihrem Körper geschlossen hat, weil sie ein rundum glückliches Leben führt (→ Wie Body Positivity mein Leben verändert hat). Dieses Lebensglück verteidigt sie mit Witz und Charme.

Amazon: Torten, Tod und Teufel (Corinna Chapman 1) von Kerry Greenwood**

Bücher.de: Torten, Tod und Teufel (Corinna Chapman 1) von Kerry Greenwood*

Amazon: Kuchen, Killer und Kanonen (Corinna Chapman 2) von Kerry Greenwood**

Bücher.de: Kuchen, Killer und Kanonen (Corinna Chapman 2) von Kerry Greenwood*

Amazon: Pasta, Panik und Pistolen (Corinna Chapman 3) von Kerry Greenwood**

Bücher.de: Pasta, Panik und Pistolen (Corinna Chapman 3) von Kerry Greenwood*

Amazon: Trick or Treat (Corinna Chapman 4, Englisch) von Kerry Greenwood**

Amazon: Forbidden Fruit (Corinna Chapman 5, Englisch) von Kerry Greenwood**

Amazon: Cooking the Books (Corinna Chapman 6, Englisch) von Kerry Greenwood**

Amazon: The spotted Dog (Corinna Chapman 7, Englisch) von Kerry Greenwood**

Thalia: Corinna Chapman Mysteries, Englisch von Kerry Greenwood*

Bücher.de: Corinna Chapman Mysteries, Englisch von Kerry Greenwood*

„Dietland“ von Sarai Walker (Englisch)

Plum Kettle ist dick und möchte sich eigentlich nur vor der Welt verstecken, bis sie endlich ihre Magen-OP bekommt. Doch dann begegnet sie einer geheimnisvollen Gemeinschaft von Frauen, die gegen Schönheitsideale aufbegehren. Gleichzeitig taucht eine Gruppe von Guerilla-Kämpferinnen auf, die Frauen misshandelnde Männer ermorden. Welchen Weg wird Plum in Zukunft einschlagen?

Als eines der wenigen Bücher mit dicken Heldinnen dreht sich „Dietland“ nicht nur um die persönlichen Probleme der Protagonistin. Sarai Walker – selbst dick – greift die gesellschaftlichen Hintergründe auf, die überhaupt erst zu Gewichtsdiskriminierung, Selbsthass und Fat Shaming führen. „Dietland“ wurde auch als Serie von Amazon Prime adaptiert.

Amazon: Dietland (Englisch) von Sarai Walker**

Thalia: Dietland (Englisch) von Sarai Walker*

Bücher.de: Dietland (Englisch) von Sarai Walker*

Die Ælon-Trilogie von Dane Rahlmeyer

eine Empfehlung aus der Marshmallow Community

Kriss Odwin ist pummelig, aber bereits mit 16 Jahren eine herausragende Archäologin. Sie begibt sich auf die Suche nach Artefakten aus dem Zeitalter des Ælon. Mit dieser geheimnisvollen Energie haben Zivilisationen vor über 4.000 Jahren fliegende Paläste, beseelte Maschinen und unglaubliche Waffen gebaut. Kriss‘ Mutter ist vor Jahren bei einer Expedition verschollen, so dass ihr Abenteuer auch eine Reise zu ihren eigenen Wurzeln wird.

Kriss Odwin gehört einer sehr seltenen Gattung an: dicke Heldin in einer Fantasy-Saga. Dabei wird ihr Gewicht immer wieder thematisiert, aber nie zum Hauptgegenstand oder gar einer Vorlage für Body Shaming.

Amazon: Der Schatz der gläsernen Wächter (Ælon 1) von Dane Rahlmeyer**

Amazon: Das Schwert der Todlosen Königin (Ælon 2) von Dane Rahlmeyer**

Amazon: Das Zepter des Dritten Mondes (Ælon 3) von Dane Rahlmeyer**

Amazon: Die Ælon-Trilogie von Dane Rahlmeyer**

„Die Könniginnen der Würstchen“ von Clémentine Beauvais

Die dicke Mireille und ihre Mitschülerinnen Astrid und Hakima werden zu den hässlichsten Mädchen der Schule gewählt: die „Wurst des Jahres“ in Gold, Silber und Bronze. Mireille, gewitzt und frech, überredet die anderen beiden zu einer Fahrradtour zum Pariser Elysée-Palast, denn dort haben alle drei eine Rechnung offen. Um die Reise zu finanzieren, verkaufen sie auf dem Weg – na klar! – Würstchen. Ihr Vorhaben bleibt nicht unbemerkt und so wird ihr kleines Abenteuer auch zu einem Medienereignis. Was haben die Mädchen in Paris nur vor?

Es ist herzerwärmend, die Königinnen der Würstchen auf ihrer Reise zu begleiten – nicht nur nach Paris, sondern vor allem zu sich selbst (→ Wie ich lernte, dick und selbstbewusst zu sein). Eine tiefsinnige Feel-good-Roadtrip-Geschichte voller Witz und Charme für den Sommerurlaub oder Regentage.

Amazon: Die Königinnen der Würstchen von Clémentine Beauvais**

Thalia: Die Königinnen der Würstchen von Clémentine Beauvais*

Bücher.de: Die Königinnen der Würstchen von Clémentine Beauvais*

Die Savannah-Reid-Serie von G.A. McKevett (Englisch)

Nachdem Savannah Reid wegen ihrer üppigen Figur aus dem Polizeidienst entlassen wird, sattelt sie kurzerhand auf Privatdetektivin um. Mit dem schwarzen Gürtel in Karate und ihrer Beretta immer in Griffweite löst sie jeden Fall, den man an sie heranträgt.

Seit 1995 erzählt die Autorin G.A. McKevett die Geschichte der dicken P.I. fortwährend weiter. Savannah Reid gehört zu den ausgefallensten dicken Heldinnen, denn sie ist keiner dieser übersprudelnd witzigen Charaktere, die Dicken so gerne zugeschrieben werden. Savannah ist stark, engagiert und führt mit ihrer Detektei ein erfolgreiches Geschäft.

Amazon: Just Desserts (Savannah Reid 1) von G.A. McKevett**

Amazon: Bitter Sweets (Savannah Reid 2) von G.A. McKevett**

Amazon: Killer Calories (Savannah Reid 3) von G.A. McKevett**

Amazon: Cooked Goose (Savannah Reid 4) von G.A. McKevett**

Amazon: Sugar and Spite (Savannah Reid 5) von G.A. McKevett**

Amazon: Sour Grapes (Savannah Reid 6) von G.A. McKevett**

Amazon: Peaches and Screams (Savannah Reid 7) von G.A. McKevett**

Amazon: Death by Chocolate (Savannah Reid 8) von G.A. McKevett**

Amazon: Cereal Killer (Savannah Reid 9) von G.A. McKevett**

Amazon: Murder à la Mode (Savannah Reid 10) von G.A. McKevett**

Amazon: Corpse Suzette (Savannah Reid 11) von G.A. McKevett**

Amazon: Fat Free and Fatal (Savannah Reid 12) von G.A. McKevett**

Amazon: Poisoned Tarts (Savannah Reid 13) von G.A. McKevett**

Amazon: A Body to Die for (Savannah Reid 14) von G.A. McKevett**

Amazon: Wicked Craving (Savannah Reid 15) von G.A. McKevett**

Amazon: A Decadent Way to Die (Savannah Reid 16) von G.A. McKevett**

Amazon: Burried in Buttercream (Savannah Reid 17) von G.A. McKevett**

Amazon: Killer Honeymoon (Savannah Reid 18) von G.A. McKevett**

Amazon: Killer Physique (Savannah Reid 19) von G.A. McKevett**

Amazon: Killer Gourmet (Savannah Reid 20) von G.A. McKevett**

Amazon: Killer Reunion (Savannah Reid 21) von G.A. McKevett**

Amazon: Every Body on Deck (Savannah Reid 22) von G.A. McKevett**

Amazon: Hide and Sneak (Savannah Reid 23) von G.A. McKevett**

Amazon: Bitter Brew (Savannah Reid 24) von G.A. McKevett**

Amazon: And the Killer is… (Savannah Reid 25) von G.A. McKevett**

Amazon: A few Drops of Bitters (Savannah Reid 26) von G.A. McKevett**

Thalia: Bücher mit Savannah Reid von G.A. McKevett*

Bücher.de: Bücher mit Savannah Reid von G.A. McKevett*

Die Fandom-Trilogie von Olivia Dade

eine Empfehlung aus der Marshmallow Community

Die body-positive Fandom-Trilogie erzählt die Geschichten unterschiedlicher Menschen, die oftmals nicht dem schlanken Schönheitsideal entsprechen, rund um die TV-Serie „Gods of the Gates“. Im ersten Teil „The Stories we write“ postet Hardcore-Fan April Whittier ein Foto von sich in einem Plus-Size-Cosplay-Kostüm zur Serie in den sozialen Netzwerken. Sofort brechen Hate und Body Shaming über sie herein. Auch der charmant-eitle Star der Serie Marcus Caster-Rupp schaltet sich ins Geschehen ein. Gibt es ein Happy End für April?

Olivia Dade hat Liebesromane schon immer verschlungen. Doch ihr fehlten romantische Heldinnen, die dick waren wie sie. Mit der Fandom-Trilogie kreiert sie nun selbst diese Protagonistinnen und schenkt auch den Menschen Liebesglück, die in der Literatur und im Leben immer noch oft ausgegrenzt werden.

Amazon: The Stories we write (Fandom-Trilogie 1) von Olivia Dade**

Thalia: The Stories we write (Fandom-Trilogie 1) von Olivia Dade*

Bücher.de: The Stories we write (Fandom-Trilogie 1) von Olivia Dade*

Amazon: The Secrets we share (Fandom-Trilogie 2) von Olivia Dade**

Thalia: The Secrets we share (Fandom-Trilogie 2) von Olivia Dade*

Bücher.de: The Secrets we share (Fandom-Trilogie 2) von Olivia Dade*

Amazon: The Love we feel (Fandom-Trilogie 3) von Olivia Dade**

Thalia: The Love we feel (Fandom-Trilogie 3) von Olivia Dade*

Bücher.de: The Love we feel (Fandom-Trilogie 3) von Olivia Dade*

Die erste dicke Superheldin: Faith Herbert

Wie so viele Superheld_innen hat Faith Herbert ihre Eltern früh verloren. Sie flüchtet sich in eine Fantasiewelt aus Comics, SciFi und Joss-Whedon-Serien, bis sie selbst zur Superheldin wird. Als Zephyr verfügt Faith über die Fähigkeit der Telekinese und kann fliegen.

Comicbücher mit Faith Herbert erfreuen sich größter Beliebtheit. Die erste Plus-Size-Superheldin der Welt ist nicht „nur“ curvy, sondern eine dicke Frau, die ihren Alltag meistert, nebenbei die Welt rettet und darüber hinaus eine klischeefreie Liebe findet. Julie Murphy, die Schöpferin von „Dumplin'“, hat auch Geschichten über Faith Herbert verfasst.

Leider sind die Graphic Novels um Zephyr in Deutschland nur schwer erhältlich. Frag am besten den_das Comic Book Guy_Girl deines Vertrauens. Übrigens: Es ist eine Filmadaption der dicken Superheldin geplant.

Amazon: Taking Flight (queere Originstory) von Julie Murphy**

Amazon: Greater Heights von Julie Murphy**

Schau dir Faith Herbert bei YouTube an

Faith-Comics bei Valient Entertainment

„California Dreamin‘: Cass Elliot before The Mamas & the Papas“ von Pénélope Bagieu

eine Empfehlung aus der Marshmallow Community

„Dream a little dream of me“ – diesen Welthit kennst du bestimmt. Die Stimme dazu gehört Cass Elliot. Bevor „Mama Cass“ mit der Band The Mamas & the Papas berühmt wurde, war Ellen Naomi Cohen ein dicker Teenager mit einer tollen Stimme. Wegen ihres Gewichts hatte sie jedoch kaum Chancen, von Musikproduzenten unter Vertrag genommen zu werden.

Die farbenfrohe Graphic Novel erzählt die Geschichte, wie Mama Cass dennoch zum Star wurde, aber zeitlebens darum kämpfen sollte, sich selbst nicht zu verlieren. Die Schockdiäten, mit denen sie versuchte, ihr Gewicht zu reduzieren, sowie Drogenmissbrauch schädigten ihr Herz und führten zu ihrem frühen Tod (→ Wie Diäten dich dick und krank machen).

Amazon: California Dreamin‘: Cass Elliot before The Mamas & the Papas (Englisch) von Pénélope Bagieu**

Amazon: The ultimate Collection von The Mamas & the Papas**

Thalia: California Dreamin‘: Cass Elliot before The Mamas & the Papas (Englisch) von Pénélope Bagieu*

Bücher.de: California Dreamin‘: Cass Elliot before The Mamas & the Papas (Englisch) von Pénélope Bagieu*

War das hilfreich?

Wenn du meine Arbeit schätzt, kannst du mich mit einem einmaligen Dankeschön oder einer günstigen Mitgliedschaft unterstützen. Mitglieder bekommen viele tolle Vorteile, können Artikel vor Veröffentlichung lesen und erhalten als BoPo-Hero exklusiv die Marshmallow Mampfschrift.

Hast du weitere Tipps?

Fehlt eine wichtige Empfehlung? Funktioniert ein Link nicht?
Dicke Protagonistinnen in Büchern gibt es selten. Mehrgewichtige Frauen treten, wenn überhaupt, als lustige Sidekicks oder für Männer dauerdiätende Selbstzweiflerinnen auf. Keine guten Identifikationsfiguren. Deshalb hat Marshmallow Mädchen sich in verschiedenen Genres auf die Suche nach body-positiven Büchern mit dicken Heldinnen begeben, die jenseits von Schönheitsidealen und Diäten existieren.

Titelfoto: Priscilla Du Preez
letzte Aktualisierung: 21.09.2022

Dieser Artikel enthält Werbung. Was bedeutet das?
Marshmallow Mädchen erhält keine Vergütung für die Vorstellung der Produkte in diesem Artikel.
Die Auswahl und Zusammenstellung erfolgte aufgrund der Recherchen von Marshmallow Mädchen zu diesem Thema.
Die hier dargestellte Meinung ist 100% Marshmallow Mädchen.

Du hast eine Frage oder ein Wunschthema?

Dann schreib mir gerne >hier<. Ich freue mich auf deine Ideen!

Diesen körperpositiven Artikel gäbe es nicht ohne die Unterstützung großartiger Menschen! Ich würde mich freuen, wenn auch du meine Arbeit mit einem kleinen Beitrag unterstützt. Werde jetzt Super-Marshmallow - für die body-positive Revolution!

Super-Marshmallow

  • Hilf dabei, dass es das Marshmallow Blogazine überhaupt gibt - unabhängig, ohne gesponserte Inhalte und frei zugänglich für alle.

BoPo-Hero

  • exklusive Marshmallow Mampfschrift
  • Artikel exklusiv vor Veröffentlichung lesen
  • monatlicher Blick hinter die Kulissen
  • meine ewige Dankbarkeit für deine Unterstützung
Empfehlung

Danke sagen

  • Du möchtest einfach mal danke sagen? Gib mir ein paar Donuts aus mit einem kleinen Dankeschön deiner Wahl.