Suchergebnisse

Body Positivity

Wer dicke Körper respektiert, womöglich liebt oder sogar schön findet, verherrlicht den krankhaften Zustand des Übergewichts. So wird es Menschen, die für Body Positivity einstehen, oft vorgeworfen. Aber kann man mit einer body-positiven Einstellung überhaupt Übergewicht glorifizieren?

Glorifiziert Body Positivity Übergewicht?

Wer dicke Körper respektiert, womöglich liebt oder sogar schön findet, verherrlicht den krankhaften Zustand des Übergewichts. So wird es Menschen, die für Body Positivity einstehen,

Dicke Protagonistinnen in Büchern und Filmen sind immer noch eine Seltenheit. Die Rolle, auf die die dicke Frau oft festgelegt wird, ist die lustige, leicht tollpatschige Freundin, die mit ihrer Figur hadert. Doch diese Darstellung beeinflusst auch das Leben dicker Frauen in der Realität. Marshmallow Mädchen verrät dir, warum du dicke Heldinnen brauchst und wo du sie findest.

Warum du dicke Heldinnen brauchst

Dicke Protagonistinnen in Büchern und Filmen sind immer noch eine Seltenheit. Die Rolle, auf die die dicke Frau oft festgelegt wird, ist die lustige, leicht

Unsere (dicken) Körper abzulehnen, ist tief in uns verwurzelt. Doch Selbsthass ist nicht die Antwort auf Übergewicht und Body Shaming. Denn jede dicke Frau kann lernen, ihren Körper anzunehmen. Drei Schritte haben mir dabei geholfen, body-positiv zu werden. In diesem Artikel erfährst du, wie du Body Positivity lernen kannst, um freundlich und bedürfnisorientiert mit deinem Körper umzugehen.

Body Positivity lernen: Body-positiv in 3 Schritten

[headline text=“Body Positivity lernen: body-positiv in 3 Schritten“ font_size=“60″ color=“#dc5fe8″ font=“Great Vibes“] [headline text=“Body Positivity“ font_size=“24″ color=“#dc5fe8″ font=“Arial“] Unsere (dicken) Körper abzulehnen, ist tief in

Noch nicht gefunden, was du suchst?