Suchergebnisse

Body-positive Revolution

erzeugt, dass sie irgendwie immer entweder zu viel oder zu wenig sind; jedenfalls nie genug und nie richtig. Woher kommt diese Überzeugung und was kannst du dagegen tun?

Du bist genug

Glaubst du auch, du seist nicht gut genug? Mit diesem Gefühl bist du nicht allein. Viele (dicke) Frauen sind davon überzeugt, dass sie irgendwie immer

Wie wäre es, wenn du dieses Jahr etwas angehst, das dich wirklich glücklicher und zufriedener macht? Ganz ohne Diät kannst du deine Einstellung zu dir und deinem Körper verändern. Lass dich von Marshmallow Mädchens 10 body-positiven Vorsätzen inspirieren. Foto: Selenophile Art

6 body-positive Vorsätze (und keine Diät!)

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du zu Jahresbeginn mit Werbung von Diät-Programmen, „Ernährungsumstellungen“ und ähnlichen Ich-mach-dich-schlank-und-dann-ist-dein-ganzes-Leben-perfekt-Angeboten im Fernsehen, auf Plakatwänden und in deinem Briefkasten überschwemmt

Wer dicke Körper respektiert, womöglich liebt oder sogar schön findet, verherrlicht den krankhaften Zustand des Übergewichts. So wird es Menschen, die für Body Positivity einstehen, oft vorgeworfen. Aber kann man mit einer body-positiven Einstellung überhaupt Übergewicht glorifizieren?

Glorifiziert Body Positivity Übergewicht?

Wer dicke Körper respektiert, womöglich liebt oder sogar schön findet, verherrlicht den krankhaften Zustand des Übergewichts. So wird es Menschen, die für Body Positivity einstehen,

Die lautesten Fat Shamer sind fette Frauen – das wird vor allem bei Body-Shaming-Kommentaren in den Sozialen Netzwerken deutlich. Doch damit sperren sich dicke Frauen selbst in ein Gefängnis aus Regeln ein, die eigentlich gar nicht existieren. Reißt die Gefängnismauern nieder! Fette Frauen, vereinigt euch!

Fette Frauen, vereinigt euch!

Die lautesten Fat Shamer sind fette Frauen – das wird vor allem bei Body-Shaming-Kommentaren in den Sozialen Netzwerken deutlich. Doch damit sperren sich dicke Frauen

Dicke Protagonistinnen in Büchern und Filmen sind immer noch eine Seltenheit. Die Rolle, auf die die dicke Frau oft festgelegt wird, ist die lustige, leicht tollpatschige Freundin, die mit ihrer Figur hadert. Doch diese Darstellung beeinflusst auch das Leben dicker Frauen in der Realität. Marshmallow Mädchen verrät dir, warum du dicke Heldinnen brauchst und wo du sie findest.

Warum du dicke Heldinnen brauchst

Dicke Protagonistinnen in Büchern und Filmen sind immer noch eine Seltenheit. Die Rolle, auf die die dicke Frau oft festgelegt wird, ist die lustige, leicht

Die Auseinandersetzung mit Körper, Schönheit und Body Positivity ist immer eine Gratwanderung, was die Begrifflichkeiten angeht. Was ist normal, was schlank oder dick? Wenn ich mich als dick bezeichne, bedeutet das, dass ich gleichzeitig auch hässlich und faul bin? Viel zu oft verliert sich das eigentliche Thema in einer Diskussion über Terminologien und subjektive Auffassungen, in Beleidigungen und verletzten Gefühlen. Doch dick ist kein Schimpfwort.

Warum dick kein Schimpfwort ist

Die Auseinandersetzung mit Körper, Schönheit und Body Positivity ist immer eine Gratwanderung, was die Begrifflichkeiten angeht. Was ist normal, was schlank oder dick? Wenn ich

Noch nicht gefunden, was du suchst?