Selbstwertgefühl stärken bei Übergewicht – 3 Tipps

Selbstwertgefühl stärken bei Übergewicht - 3 Tipps


Selbstbewusstsein stärken

Übergewicht geht oft mit dem Glauben einher, man sei weniger wert als ein schlanker Mensch. Schlankheit wird assoziiert mit Schönheit, Erfolg und anderen "positiven" Eigenschaften. Menschen, die nicht in dieses Schema passen, werden - bewusst oder unbewusst - abgewertet und zweifeln infolgedessen nicht selten ihren eigenen Wert an. Wenn du auch denkst, du seist wertlos, weil du dick bist, verrät dir Marshmallow Mädchen drei Tipps, um dein Selbstwertgefühl zu stärken.

Selbstwertgefühl stärken bei Übergewicht: Übergewicht geht oft mit dem Glauben einher, man sei weniger wert als ein schlanker Mensch. Schlankheit wird assoziiert mit Schönheit, Erfolg und anderen "positiven" Eigenschaften. Menschen, die nicht in dieses Schema passen, werden - bewusst oder unbewusst - abgewertet und zweifeln infolgedessen nicht selten ihren eigenen Wert an. Wenn du auch denkst, du seist wertlos, weil du dick bist, verrät dir Marshmallow Mädchen drei Tipps, um dein Selbstwertgefühl zu stärken.

Wie viel Wert wir uns selbst geben, hängt natürlich von vielen Faktoren ab. Der Selbstwert wird nicht durch Übergewicht allein bestimmt. Doch haben die "negativen" Eigenschaften, die mit dem Dicksein assoziiert werden - ungepflegt, faul, disziplinlos, unattraktiv, erfolglos - oftmals einen großen Einfluss darauf, wie ein Mensch sich selbst wahrnimmt (→ Wie ich lernte, dick und selbstbewusst zu sein).

Was ist Selbstwert?

Der Selbstwert beschreibt, wie du dich selbst bewertest, für wie wertvoll du dich hältst und wie viel Wert du dir selbst zugestehst. Das Selbstwertgefühl ist damit ein individuelles Gefühl, das aber natürlich auch durch die (gefühlten) Bewertungen von außen beeinflusst wird. Dein Selbstwertgefühl hat unmittelbaren Einfluss auf dein Selbstvertrauen und dein Selbstbewusstsein, also das Wissen um dein Selbst und das Vertrauen in deine Fähigkeiten (→ 3 einfache Übungen, um dein Selbstbewusstsein zu stärken).

Dicke Menschen haben häufig ein geringeres Selbstwertgefühl, da Übergewicht meist mit sozialer Abwertung einhergeht. Die Diät- und Schönheitsindustrie sowie die Medien haben ein Bild von Übergewicht gezeichnet, das sich tief in den inneren Überzeugungen der Gesellschaft verankert hat. Diese Vorurteile führen dazu, dass Dicke oft durch andere aufgrund ihres Übergewichts abgewertet werden, aber sich auch selbst abwerten oder regelrecht niedermachen.

Doch um ein starkes Selbstwertgefühl zu entwickeln, musst du nicht abnehmen. Gewicht und Selbstwert sind zwei vollkommen unterschiedliche Bereiche, die wir zwar oft miteinander vermischen, die jedoch gar nichts miteinander zu tun haben.

Tipp 1: Selbstwertgefühl stärken durch Dankbarkeit

Menschen mit geringem Selbstwertgefühl konzentrieren sich viel auf die Dinge, die sie nicht schaffen, die nicht gut laufen, die nicht perfekt sind. Wenn du so handelst, bestätigst du dir selbst immer wieder, dass du nichts wert bist, weil du dies und das nicht hinkriegst. Du befindest dich in einem Teufelskreis. Vermutlich kommen dir negative Glaubenssätze wie "Ich kann nichts" oder "Niemand liebt mich, weil ich dick bin" bekannt vor (→ Ich bin zu dick, um einen Partner zu finden).

Indem du ein Gefühl der Dankbarkeit entwickelst, kannst du diesen Teufelskreis durchbrechen. Versuche, dich immer öfter darauf zu konzentrieren, wofür du dankbar bist. Was ist gut gelaufen? Was hast du heute alles erledigen können? Denk dabei nicht nur an große Dinge, sondern auch an die kleinen Aufgaben, die du Tag für Tag meisterst. Ist ein Mensch, der das alles schafft, nicht eine Menge wert?

Tipp 2: Selbstwertgefühl stärken durch Abgrenzung

Für dein Selbstwertgefühl spielt auch deine Umwelt eine große Rolle. Denn auch Bewertungen von außen - ob sie zutreffen oder nicht - haben einen Einfluss darauf, wie du dich fühlst. In einer feindlichen Umwelt - und das ist sie für dicke Menschen oft - ist es schwierig, einen gesunden Selbstwert zu kultivieren (→ Wo sind all die Dicken hin? | Übergewicht im öffentlichen Raum).

Deshalb werde dir bewusst, von welchen Seiten du abgewertet wirst. Fühlst du dich wertlos, wenn du Frauenzeitschriften liest oder Modelcastings im Fernsehen siehst? Gibt es Menschen in deinem Umkreis, die dich ständig auf dein Übergewicht ansprechen und abwertende Kommentare machen (→ Body Shaming durch Eltern)?

Du hast zwei Möglichkeiten, mit solchen Selbstwertschädlingen umzugehen: 1. Du kämpfst gegen sie. Wenn es Menschen gibt, die dich abwerten, dann kann es hilfreich sein, sie darauf anzusprechen und deine Gefühle mitzuteilen. 2. Du eliminierst Selbstwertschädlinge. Brich den Kontakt zu Menschen ab, die dich abwerten und bau dir eine Umwelt auf, in der du dich wertgeschätzt fühlst (→ 35 Body-positive-Facebookseiten, denen man unbedingt folgen muss). Beide Optionen oder eine Mischung daraus sind Wege, dein Selbstwertgefühl zu stärken.

Tipp 3: Selbstwertgefühl stärken durch Akzeptanz

Bei übergewichtigen Menschen hat ein geringes Selbstwertgefühl oft direkt mit der negativen Bewertung ihres eigenen Körpers zu tun. Wenn du lernst, deinen Körper so zu akzeptieren, wie er ist, wird dein Selbstwertgefühl schon alleine deshalb gestärkt, weil du dich wegen deines Übergewichts nicht mehr ständig selbst niedermachst (→ Wenn du deinen Körper nicht lieben kannst).

Versuche also, den Ist-Zustand zu akzeptieren. "Heute bin ich so und das ist okay." Davor brauchst du keine Angst haben, denn es bedeutet nicht, dass dein Zustand sich nicht ändern darf. Doch du wirst eine Menge Energie sparen, die du sonst dafür verschwendest, böse Dinge zu dir zu sagen und dir deinen eigenen Wert zu rauben. Aber wie kannst du konkret lernen, deinen Körper zu akzeptieren?

Body Positivity und Body Neutrality sind Konzepte, mit denen du Körperakzeptanz erreichen kannst (→ Was ist Body Positivity?). Wenn du ein sehr schlechtes Verhältnis zu deinem Körper hast und glaubst, ihn niemals mögen zu können, dann ist Body Neutrality, mit der du ein neutrales Verhältnis zu deinem Körper aufbauen kannst, vielleicht der richtige Ansatzpunkt, um dein Selbstwertgefühl zu steigern (→ Was ist Body Neutrality?).

Marshmallow Mädchen bietet eine Menge Informationen und Hilfestellungen für Frauen mit großen und kleinen Kurven, die selbstbewusst durchs Leben tanzen wollen. Wenn du Unterstützung beim Aufbau von Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein benötigst, dann schnapp dir als Erste-Hilfe-Maßnahme den kostenlosen → Selbstbewusstseinsbooster.

Wie ist es um dein Selbstwertgefühl bestellt und was hilft dir dabei, es zu stärken? Diskutier mit ↓

Titelfoto: Gratisography

Liebesbrief für dich!

Beginne deine Reise zu Selbstliebe, Körperakzeptanz und einem zufriedenen und ausgewogenen Leben - jetzt!

Jeder Marshmallow Liebesbrief enthält lebensverändernde Inspirationen, Tonnen an Body Positivity und jede Menge liebe Worte (die du verdient hast!).

Direkt nach deiner Bestätigung erhältst du eine Willkommensmail. Die Marshmallow Liebesbriefe erscheinen einmal monatlich und versorgen dich mit Inspirationen und Tipps rund um die Themen Body Positivity und Selbstliebe, Informationen zu Marshmallow Mädchens monatlichen Geschenken sowie Hinweisen zu Produkten und Angeboten von Marshmallow Mädchen und ab und an auch passenden Angeboten von Dritten. Darüber hinaus erhältst du gelegentlich gesonderte Benachrichtigungen über neue kostenlose und kostenpflichtige Produkte und Angebote von Marshmallow Mädchen.

Datenschutzerklärung

Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur verwendet, um dich persönlich anzusprechen. Der Mailversand sowie statistische Auswertungen werden durch den Newsletter-Anbieter ConvertKit mit Serverstandort in den USA im Einklang mit der EU-Datenschutzverordnung und dem EU-Privacy-Shield vorgenommen. Mehr Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Powered by ConvertKit

Selbstbewusst mit jeder Figur!

Wirf mit dem kostenlosen Selbstbewusstseinsbooster alte Überzeugungen über Bord und lerne, selbstbewusst durchs Leben zu tanzen - egal welche Figur du hast.

Marshmallow Mädchens Selbstbewusstseinsbooster ist ein kostenloser Online-Workshop - randvoll mit Tipps, Denkanstößen und liebevollen Gedanken, mit denen du dein Selbstbewusstsein stärkst und dich und deinen Körper lieben lernst.


Direkt nach deiner Bestätigung erhältst du eine Willkommensmail und danach jeden Morgen eine E-Mail mit Tipps, Tricks und Inspirationen rund um Selbstbewusstsein, Selbstliebe und Body Positivity (6 Lektionen + Bonus-Lektion + Liebesbrief).

Datenschutzerklärung

Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur verwendet, um dich persönlich anzusprechen. Der Mailversand sowie statistische Auswertungen werden durch den Newsletter-Anbieter ConvertKit mit Serverstandort in den USA im Einklang mit der EU-Datenschutzverordnung und dem EU-Privacy-Shield vorgenommen. Mehr Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Powered by ConvertKit
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.