Suchergebnisse

Erste Schritte mit Body Positivity

Als übergewichtiger Mensch sieht man sich Anfeindungen gegenüber, sogenanntem Fat-Shaming. Das passiert nicht nur, wenn man solche normalen Dinge tut, wie einen Badeanzug zu tragen oder ein Eis zu essen. Nein, es kann einen auch erwischen, wenn man etwas noch Normaleres tut, zum Beispiel die Straße entlanggehen. Die Anonymität des Internets hat die Hemmschwelle weiter gesenkt.

Hau ab, du fette Sau! (Fat Shaming)

Als übergewichtiger Mensch sieht man sich Anfeindungen gegenüber, sogenanntem Fat-Shaming. Das passiert nicht nur, wenn man solche normalen Dinge tut, wie einen Badeanzug zu tragen

Wenn ich von Body Positivity und Selbstliebe spreche, dann meine ich damit einen freundlichen und vor allem bedürfnisorientierten Umgang mit sich selbst und seinem Körper. Doch wie kannst du es schaffen, dich mit einem positiven Blick zu sehen und dich danach zu richten, was du wirklich willst und brauchst? Die Antwort ist kurz und lang zugleich: Sei lieb zu dir!

Sei lieb zu dir!

Wenn ich von Body Positivity und Selbstliebe spreche, dann meine ich damit einen freundlichen und vor allem bedürfnisorientierten Umgang mit sich selbst und seinem Körper.

Du kennst sicher die Fraktion "Ich bin kein Nazi, aber..." - worauf meist eine Aussage folgt, die den ersten Teil des Satzes ad absurdum führt. Ähnlich verhält es sich mit Menschen, die sich für body-positive halten, jedoch zu viele Abers im Denken haben. Ich bin body-positive, aber... - nichts aber! Body Positivity ist bedingungslos.

Ich bin body-positiv, aber…

Du kennst sicher die Fraktion „Ich bin kein Nazi, aber…“ – worauf meist eine Aussage folgt, die den ersten Teil des Satzes ad absurdum führt.

Body Positivity ist ein Konzept, das vor allem durch Plus-Size-Blogs populär wurde. Doch auf diesem Wege ist es auch zu Missverständnissen gekommen, die sich hartnäckig halten. Ist Body Positivity nur für Dicke? Muss ich jetzt alle Menschen schön finden? Ist Body Positivity dasselbe wie Selbstliebe? In diesem Artikel erklärt Marshmallow Mädchen, was Body Positivity nicht ist.

Was Body Positivity nicht ist

Body Positivity ist ein Konzept, das vor allem durch Plus-Size-Blogs populär wurde. Doch auf diesem Wege ist es auch zu Missverständnissen gekommen, die sich hartnäckig

Ich will nicht abnehmen. Ich glaube nicht, dass es der Lebensinhalt jeder (dicken) Frau sei, sich in einem kontinuierlichen Abnehmprozess zu befinden. Mein Leben hat mir gezeigt, dass es wichtigere Dinge gibt als die Zahl auf der Waage. Foto: Adelas Peculiar Art

Ich will nicht abnehmen

Ich will nicht abnehmen. Ich glaube nicht daran, dass es der Lebensinhalt jeder (dicken) Frau sein sollte, sich in einem kontinuierlichen Abnehmprozess zu befinden. Mein

Noch nicht gefunden, was du suchst?

Wie du endlich lernst, deinen Körper anzunehmen

Die Marshmallow Liebesbriefe helfen dir - Body Positivity frei Haus