Testbericht: BodyGlide gegen reibende Oberschenkel

BodyGlide Hautschutzstift gegen reibende Oberschenkel


Produkttest

Wenn die Oberschenkel aneinanderreiben, kann einem das den Spaß an Kleidern und Röcken im Sommer gehörig verderben. Viele Frauen beklagen, dass sich ihre Oberschenkel wundscheuern und so nach kurzer Zeit der berühmt-berüchtigte - und äußerst schmerzhafte - "Wolf" entsteht. Ein Geheimtipp gegen reibende Oberschenkel soll der BodyGlide Hautschutzstift sein. Ob er diesem Anspruch gerecht wird und das Scheuern der Oberschenkel wirklich verhindern kann, hat Marshmallow Mädchen für dich getestet.

Wenn die Oberschenkel aneinanderreiben, kann einem das den Spaß an Kleidern und Röcken im Sommer gehörig verderben. Die meisten Frauen beklagen, dass sich ihre Oberschenkel wund scheuern und so nach kurzer Zeit der berühmt-berüchtigte - und äußerst schmerzhafte - "Wolf" entsteht. Ein Geheimtipp gegen reibende Oberschenkel soll der BodyGlide Hautschutzstift sein. Ob er diesem Anspruch gerecht wird und das Scheuern der Oberschenkel wirklich verhindern kann, hat Marshmallow Mädchen für dich getestet.

Der erste Eindruck vom BodyGlide Hautschutzstift

Der BodyGlide*[Werbung/Affiliate Link] Hautschutzstift wird als Stick in einer rundlich-flachen, blauen Plastikverpackung geliefert. Der Deckel ist abnehmbar. Über den Drehmechanismus im Boden lässt sich der Stick nach oben schieben.

Der Stift selbst ist weiß, erinnert in Aufmachung und Aussehen sehr an einen Deostick. Er riecht allerdings vollkommen neutral, also buchstäblich nach gar nichts.

Ein Geheimtipp gegen reibende Oberschenkel soll der BodyGlide Hautschutzstift sein. Ob er diesem Anspruch gerecht wird und das Scheuern der Oberschenkel wirklich verhindern kann, hat Marshmallow Mädchen für euch getestet.

Das Produktversprechen des BodyGlide Hautschutzstifts

Es hört sich fast zu schön an, um wahr zu sein: BodyGlide soll gegen das unangenehme Scheuern und Blasenbildung helfen, überall dort, wo Haut auf Haut, Stoff oder Schuhe trifft - durch einmaliges Auftragen, ohne Warten, ohne Fetten. Der Schutz soll den gesamten Tag halten.

Darüber hinaus ist der BodyGlide Hautschutzstift ohne Mineralöle hergestellt, vegan, frei von Allergenen, kindersicher und wurde niemals an Tieren getestet. Man könnte den Stick also essen - sollte man aber vermutlich nicht.

Ein Geheimtipp gegen reibende Oberschenkel soll der BodyGlide Hautschutzstift sein. Ob er diesem Anspruch gerecht wird und das Scheuern der Oberschenkel wirklich verhindern kann, hat Marshmallow Mädchen für euch getestet.

Die Inhaltsstoffe des BodyGlide Hautschutzstifts

Die Inhaltsstoffe des Body Glide Hautschutzstifts sind: Caprylic/Capric Triglycerine, Cetearyl Alcohol, Ozokerite Wax, Glyceryl Dibehenate, Tribehenin, Glyceryl Behenate, Stearyl Alcohol, Allantoin, Tocopherol (Vitamin E) [Links zu Haut.de Inhaltsstoffe/INCI]

Was sich zunächst sehr chemisch liest, ist ziemlich harmlos. Hauptbestandteil des Sticks sind sogenannte Triglyceride. Das sind Neutralfette, die wegen ihrer rückfettenden Eigenschaften in vielen Kosmetika vorkommen. Die Glycerine im BodyGlide Hautschutzstift helfen als Emulgatoren dabei, die Fette und wasserlöslichen Stoffe zu vermischen. Alle verwendeten Fettalkohole gehören zur Gruppe der "guten" Alkohole [Link zu BioBalsam Naturkosmetik], die als hautverträglich gelten. Wer mehr über die einzelnen Inhaltsstoffe erfahren will, kann den jeweiligen Links folgen.

Die Anwendung des BodyGlide Hautschutzstifts

Die Anwendung des BodyGlide ist denkbar einfach: Den Stift einfach wie einen Deostick über die Hautoberfläche an den Stellen gleiten lassen, die durch Reiben gefährdet sind, wund zu werden oder Blasen zu bilden. Man kann den Stick also zwischen den Oberschenkeln auftragen, unter den Achseln, an den Füßen, unter den BH-Trägern und -Bügeln oder an allen anderen Stellen, die Reibung ausgesetzt sind.

BodyGlide kann auch verwendet werden, wenn es eigentlich schon zu spät und der Wolf oder die Blase bereits entstanden ist, um weiteres Scheuern zu verhindern. Nur bei offenen Hautstellen sollte man darauf verzichten.

Ein Geheimtipp gegen reibende Oberschenkel soll der BodyGlide Hautschutzstift sein. Ob er diesem Anspruch gerecht wird und das Scheuern der Oberschenkel wirklich verhindern kann, hat Marshmallow Mädchen für euch getestet.

Die Wirkung des BodyGlide Hautschutzstifts

Ich habe den Stick bereits an den Oberschenkelinnenseiten, unter den BH-Bügeln, an den Seiten des BHs (da, wo die Bügel gerne mal in den Speck pieken) und als Anti-Blasen-Mittel an den Füßen genutzt. Im Folgenden beantworte ich die wichtigste Frage: Kann der BodyGlide Hautschutzstift* [Werbung/Affiliate Link] das Reiben zwischen den Oberschenkeln verhindern?

Der BodyGlide Hautschutzstift legt sich wie ein Schutzfilm über die Haut. Dabei fettet er nicht, sondern hinterlässt zunächst ein geschmeidiges Gefühl; nach einiger Zeit spürt man ihn gar nicht mehr. Man muss nichts trocknen lassen, sondern kann sich sofort anziehen. Auch die Kleidung bekommt keine Fettflecke ab.

Der Stick lässt sich leicht auftragen. Wenn die Umgebungstemperatur kühler ist und der Stick dadurch fester, kann es vor allem an weicheren Körperstellen, zum Beispiel den oberen Oberschenkelinnenseiten, etwas schwieriger werden, den Stick "abzurollen". (Das kann man allerdings mit dem pinken BodyGlide For Her umgehen. Der Stick beinhaltet mehr Pflegestoffe und ist daher etwas weicher → Testbericht: Body Glide For Her als Oberschenkel-Scheuerschutz) Mit dem BodyGlide kommt man in alle Dellen und Vertiefungen, sodass man das Produkt wirklich überall auftragen kann. Der Schutzfilm ist dabei so dünn, dass man nur wenig vom Stick verbraucht und er eine lange Zeit hält.

Ein Geheimtipp gegen reibende Oberschenkel soll der BodyGlide Hautschutzstift sein. Ob er diesem Anspruch gerecht wird und das Scheuern der Oberschenkel wirklich verhindern kann, hat Marshmallow Mädchen für euch getestet.

Der Film zwischen den Oberschenkeln ist beim Bewegen nicht zu spüren. Es entsteht kein unangenehmes fettiges oder trockenes Gefühl; die Haut fühlt sich geschmeidig an. Der "Tragekomfort" ist also sehr natürlich, was eine besonders gute Nachricht für diejenigen ist, die sonst keine Kleider oder Röcke ohne etwas drunter tragen können. Mit dem BodyGlide Hautschutzstift kann man unten drunter ganz natürlich nackt gehen.

Diese Nacktheit wurde mir allerdings erstmal zum (psychologischen) Verhängnis. Als Frau, die nie "unten ohne" gehen konnte, hatte ich vor allem bei kurzen Kleidern und Röcken das Gefühl, jeder könnte mir darunter gucken. Aber das ist natürlich nicht die Schuld des BodyGlide, der seine Arbeit gut macht.

Der Stick hält tatsächlich einen ganzen Tag. Für besonders beanspruchte Stellen, wie zum Beispiel die Oberschenkelinnenseiten, würde ich empfehlen, den Stick in der Tasche bei sich zu tragen (bei 22 bis 42 Gramm Inhaltsgewicht dürfte das kaum ein Problem sein). Denn durch das Schwitzen kann durchaus etwas Wirkung "abgewaschen" werden. Manchmal merkt man auch erst in der Bewegung, dass man eine Stelle vergessen hat.

Der Schutzfilm lässt sich mit etwas Seife unkompliziert entfernen, verschwindet also spätestens mit der nächsten Dusche.

Fazit zum BodyGlide Hautschutzstift

Es gibt zig Möglichkeiten, die Oberschenkel vor dem Reiben und Scheuern zu schützen (→ alle Tipps gegen reibende Oberschenkel). Die meisten (und sichersten) erfordern jedoch, dass man etwas drunter trägt. Mit dem BodyGlide Hautschutzstift kann man sich hingegen ganz natürlich - naggisch und unten ohne - bewegen.

Ich kann den BodyGlide Hautschutzstift uneingeschränkt empfehlen! So etwas kann man ja nicht oft sagen, aber der Stick erfüllt alle Erwartungen, ist kaum spürbar, langanhaltend und irritiert die Haut nicht. Die Oberschenkel und alle anderen Hautstellen werden rundum geschützt.

Da der BodyGlide Hautschutzstift lange hält, ist der Anschaffungspreis von ca. 15 bis 20 Euro angemessen und wegen der guten Wirkung auch gerechtfertigt.

Wo kann man den BodyGlide Hautschutzstift kaufen?

Der BodyGlide Hautschutzstick ist in Deutschland zum Beispiel bei Amazon erhältlich, im Sportfachhandel oder direkt beim Hersteller.

*Wenn du den BodyGlide Hautschutzstift über einen der folgenden Links bestellst, tust du Marshmallow Mädchen auch noch etwas Gutes, denn die Seite erhält dafür eine Provision. Dein Einkauf läuft wie gewohnt ab. Der Partnershop setzt ggf. einen Cookie, damit er weiß, dass du von Marshmallow Mädchen kommst. Für dich entstehen natürlich keinerlei zusätzliche Kosten, aber du hilfst dabei, dass Marshmallow Mädchen dich und andere auch weiterhin auf deinem Weg zu Body Positivity und Selbstliebe unterstützen kann.

BodyGlide Hautschutzstift gegen reibende Oberschenkel direkt vom Hersteller (stabile Preise, immer vorrätig)* [Werbung/Affiliate Link]

BodyGlide Hautschutzstift bei Amazon* [**Werbung/Affiliate Link ]

Beim Hersteller ist der BodyGlide übrigens immer zum normalen BodyGlide-Preis erhältlich. Ein Vergleich lohnt sich, denn der Stift ist wegen der hohen Nachfrage im Sommer bei Amazon oft vollkommen überteuert und/oder schnell vergriffen.

Wenn die Oberschenkel aneinanderreiben, kann einem das den Spaß an Kleidern und Röcken im Sommer gehörig verderben. Viele Frauen beklagen, dass sich ihre Oberschenkel wundscheuern und so nach kurzer Zeit der berühmt-berüchtigte - und äußerst schmerzhafte - "Wolf" entsteht. Ein Geheimtipp gegen reibende Oberschenkel soll der BodyGlide Hautschutzstift sein. Ob er diesem Anspruch gerecht wird und das Scheuern der Oberschenkel wirklich verhindern kann, hat Marshmallow Mädchen für dich getestet.

Mehr Tipps und Tricks gegen reibende Oberschenkel

Welche Erfahrungen hast du mit dem BodyGlide Hautschutzstift gegen reibende Oberschenkel gemacht? Diskutiere mit ↓

Fotos: Marshmallow Mädchen

letzte Aktualisierung: 19.06.2020

werbung-marshmallow-maedchen

Dieser Artikel enthält Werbung. Was bedeutet das?

Das hier besprochene Produkt hat Marshmallow Mädchen kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt bekommen. Marshmallow Mädchen erhält keine Vergütung für diesen Testbericht.

Die hier dargestellte Meinung ist 100% Marshmallow Mädchen.

affiliate-links-marshmallow-maedchen

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Was sind Affiliate Links?

Durch deinen Klick auf einen Affiliate Link kannst du Marshmallow Mädchen unterstützen. Wenn du auf einen Affiliate Link klickst und/oder über ihn einen Kauf tätigst, dann erhält Marshmallow Mädchen eine Provision. Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten.

**Als Amazon-Partner verdient Marshmallow Mädchen an qualifizierten Käufen.

Geschenk für dich

Schluss mit reibenden Oberschenkeln! Die ultimativen Hilfsmittel gegen wunde Oberschenkel

Was hilft gegen reibende Oberschenkel? Und was kannst du tun, wenn es zu spät ist und die Oberschenkel schon wund sind?

Schluss mit reibenden Oberschenkeln! Finde dein perfektes Hilfsmittel gegen reibende oder gar brennende Oberschenkel mit der übersichtlichen Liste von Marshmallow Mädchen.

Hinter dem Button verbirgt sich eine PDF mit den ultimativen textilen und kosmetischen Mitteln zur Vorbeugung reibender Oberschenkel sowie hilfreichen Tipps zur Linderung von Wolfsschmerzen.

 

Geschenk abholen

ein echtes Geschenk - einfacher Download - kein Eintrag der E-Mail notwendig

Bei Marshmallow Mädchen gibt es monatlich ein Geschenk - vollkommen gratis und bedingungslos -, das dich dabei unterstützt, selbstbewusst durchs Leben zu tanzen. Wenn du automatisch über die monatlichen Geschenke von Marshmallow Mädchen infomiert werden willst, dann gönn dir die Marshmallow Liebesbriefe.

Liebesbrief für dich!

Beginne deine Reise zu Selbstliebe, Körperakzeptanz und einem zufriedenen und ausgewogenen Leben - jetzt!

Jeder Marshmallow Liebesbrief enthält lebensverändernde Inspirationen, Tonnen an Body Positivity und jede Menge liebe Worte (die du verdient hast!).

Direkt nach deiner Bestätigung erhältst du eine Willkommensmail. Die Marshmallow Liebesbriefe erscheinen einmal monatlich und versorgen dich mit Inspirationen und Tipps rund um die Themen Body Positivity und Selbstliebe, Informationen zu Marshmallow Mädchens monatlichen Geschenken sowie Hinweisen zu Produkten und Angeboten von Marshmallow Mädchen und ab und an auch passenden Angeboten von Dritten. Darüber hinaus erhältst du gelegentlich gesonderte Benachrichtigungen über neue kostenlose und kostenpflichtige Produkte und Angebote von Marshmallow Mädchen.

Datenschutzerklärung

Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur verwendet, um dich persönlich anzusprechen. Der Mailversand sowie statistische Auswertungen werden durch den Newsletter-Anbieter ConvertKit mit Serverstandort in den USA im Einklang mit der EU-Datenschutzverordnung und dem EU-Privacy-Shield vorgenommen. Mehr Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Powered by ConvertKit

Du hast einen Liebesbrief verdient!

Beginne deine Reise zu Selbstliebe, Körperakzeptanz und einem zufriedenen und ausgewogenen Leben - jetzt!

Jeder Marshmallow Liebesbrief enthält lebensverändernde Inspirationen, Tonnen an Body Positivity und jede Menge liebe Worte (die du verdient hast!).

Direkt nach deiner Bestätigung erhältst du eine Willkommensmail. Die Marshmallow Liebesbriefe erscheinen einmal monatlich und versorgen dich mit Inspirationen und Tipps rund um die Themen Body Positivity und Selbstliebe, Informationen zu Marshmallow Mädchens monatlichen Geschenken sowie Hinweisen zu Produkten und Angeboten von Marshmallow Mädchen und ab und an auch passenden Angeboten von Dritten. Darüber hinaus erhältst du gelegentlich gesonderte Benachrichtigungen über neue kostenlose und kostenpflichtige Produkte und Angebote von Marshmallow Mädchen.

Datenschutzerklärung

Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur verwendet, um dich persönlich anzusprechen. Der Mailversand sowie statistische Auswertungen werden durch den Newsletter-Anbieter ConvertKit mit Serverstandort in den USA im Einklang mit der EU-Datenschutzverordnung und dem EU-Privacy-Shield vorgenommen. Mehr Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Powered by ConvertKit

2 Comments on “Testbericht: BodyGlide gegen reibende Oberschenkel

  1. Hallo Kathrin,
    ich habe den Stift letztes (oder schon vorletztes?) Jahr ausprobiert als er noch ein totaler Geheimtipp war. Mich hat er leider gar nicht überzeugt. Ich musste sehr häufig „nachcremen“ und oft war es gar nicht so einfach, eine gute Gelegenheit zu finden, vor allem, wenn man in einer Gruppe unterwegs ist. Für zuhause oder mal kurz irgendwohin war er ok. Aber einmal waren wir etwas länger unterwegs und ich habe mir dabei die Oberschenkelinnenseiten böse aufgerieben. Seitdem habe ich ihn nicht mehr benutzt. Möglicherweise haben sie ihn mittlerweile verbessert, das könnte natürlich sein.
    Antonie

    1. Liebe Antonie,
      schade, dass der Stick bei dir nicht die erhoffte Wirkung gezeigt hat. Je nachdem, wie und wann die Oberschenkel reiben (z.B. eher bei Trockenheit oder eher bei Feuchtigkeit), muss man schauen, welche Mittel am besten geeignet sind. Leider gibt es nicht die eine Wunderwaffe für alle. Der Bodyglide hilft halt vielen, aber sicherlich nicht allen.
      Schau doch mal hier, ob du eine passende Geheimwaffe für dich findest: Die ultimativen Hilfsmittel gegen aneinanderreibende Oberschenkel
      Alles Liebe
      Kathrin | Marshmallow Mädchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.