Liebesbrief an meinen Körper (Body Positivity)

Liebesbrief an meinen Körper


Body Positivity

Viel zu lange habe ich meinen Körper gehasst und versteckt. Ich wollte ihn gar nicht spüren, denn ich war überzeugt, dass er falsch und fehlerhaft ist. Doch als ich lernte, meinen Körper zu lieben, hat er mir so viel mehr gegeben, als ich jemals erwartet hätte. Ein Liebesbrief an meinen Körper.

Viel zu lange habe ich meinen Körper gehasst und versteckt. Ich wollte ihn gar nicht spüren, denn ich war überzeugt, dass er falsch und fehlerhaft ist. Doch als ich lernte, meinen Körper zu lieben, hat er mir so viel mehr gegeben, als ich jemals erwartet hätte. Ein Liebesbrief an meinen Körper.

Lieber Körper,

wir haben uns lange nicht mehr gesprochen. Du bist zwar immer da, aber ich habe versucht, dich auf Abstand zu halten. Ich habe dich beschimpft und gehasst, aber ich habe dich eigentlich nie richtig gespürt. Ich dachte, wenn ich dich zulasse, dann wirst du mir nur negative Gefühle geben und ein Mahnmal meines Scheiterns als Frau, als Mensch sein (→ Warte nicht auf schlanke Zeiten).

Statt auf dich zu hören, habe ich auf andere gehört. Sie kannten dich zwar gar nicht, aber sie haben behauptet, dass du falsch bist, dass du hässlich bist, dass du wertlos bist, dass du unsichtbar sein musst. Und ich hatte Angst, wenn ich zugebe, dass du zu mir gehörst, dass ich dann auch all diese schrecklichen Dinge wäre. Ich bin immer davon ausgegangen, dass du unsportlich bist - deshalb habe ich dir nie die Chance gegeben, dich zu bewegen oder ich habe dich überfordert (→ 10 Gründe, Sport zu treiben (die nicht abnehmen sind)). Ich habe gedacht, du bist ohnehin hässlich - deshalb habe ich auch nie genau hingesehen (→ Ich bin body-positive, aber…).

Ich habe mich für meinen Körper geschämt

Dafür möchte ich mich bei dir entschuldigen. Ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ich nur auf andere gehört habe, statt auf deine innere Weisheit. Ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ich mich deiner geschämt habe und versucht habe, dich vor der Welt zu verstecken. Vor allem möchte ich mich aber dafür entschuldigen, dass ich dich nie gespürt habe.

Wenn ich dich heute anschaue, dann habe ich ganz andere Gefühle als damals (→ Was ist Body Positivity?). Ich verstehe, dass mit dir überhaupt nichts falsch ist. Du bist eine Möglichkeit in den Myriaden von Möglichkeiten, einen Körper zu haben. Aber du bist nicht schlechter oder besser als andere Körper.

Wenn ich dich heute anschaue, dann erkenne ich deine Existenz an. Und immer öfter sehe ich, dass du nicht mein Feind bist, sondern mein bester Freund (→ Sei lieb zu dir!). Du begleitest mich überall hin, du lässt mich jeden Tag atmen - obwohl ich so lange keine Freundin für dich war. Du lässt mich leben. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, jahrein/jahraus.

Dein Körper ist nicht falsch | Zitat | Body Positivity und Selbstliebe | Marshmallow Mädchen

Ich wollte meinen Körper nicht spüren

Ich wollte, dass du in ein standardisiertes Korsett passt, in dasselbe, in dem mein Geist mit seinen Überzeugungen und Glaubenssätzen so lange gelebt hat (→ Body-positiv leben: Negative Glaubenssätze erkennen und auflösen). Doch du hast dich vehement gewehrt und mir letztlich gezeigt, dass nicht du das Problem bist, sondern das Korsett. Seitdem passe ich alles an dich an und nicht umgekehrt. Und plötzlich ist alles so einfach... (→ Wie ich lernte, dick und selbstbewusst zu sein)

Ich schäme mich besonders dafür, dass ich dich nie habe spüren wollen. Das war sehr egoistisch von mir. Doch jetzt, wo ich dich spüre, merke ich, dass du jede Menge gute Gefühle produzierst. Ich habe das nie glauben können. Aber du bereitest mir so viel Freude, wenn du dich bewegst.

Ich habe die Liebe zu meinem Körper wiederentdeckt

Ich habe wiederentdeckt, wie es ist, dich zu lieben (→ Was ist Selbstliebe?). Und ich habe erfahren, dass es so viel erfüllender ist, dich als Freund zu haben. Wir sind nicht immer frisch verliebt, manchmal streiten wir uns auch. Aber dennoch liebe ich dich. Du bist mein lebenslanger Partner. Es macht das Leben lebenswerter, wenn wir Freunde sind.

Manchmal bin ich trotzdem böse auf dich. Wenn du Dinge tust, die ich nicht verstehe. Oder wenn du deine Grenzen erreichst und mich Dinge nicht machen lässt, die für andere normal sind. Oder wenn du so müde bist und wochenlang nur schlafen willst. Wenn Signale in dir falsch laufen. Dann forderst du mich heraus, dich neu zu erspüren. Du zeigst mir, dass es nicht nur einen Weg gibt, einen Körper zu haben.

Dein Körper ist nicht da, um für andere schön auszusehen | Zitat | Body Positivity und Selbstliebe | Marshmallow Mädchen

Mein Körper ist nicht dazu da, anderen zu gefallen

Ich weiß jetzt: Du bist nicht dazu da, um anderen zu gefallen. Du bist nicht dazu da, um in irgendwelche Standards zu passen, die Menschen aufstellen, die dich weder kennen noch verstehen (→ Sei dein eigener Standard). Du bist mein Vehikel und hast ziemlich gute Vorstellungen davon, was du willst und brauchst. Auf diese innere Weisheit versuche ich zu hören.

Ich verstehe, dass du niemals das Problem warst. Deine Schwabbelstellen, dein dicker Bauch, deine hängenden Brüste - all das ist kein Problem. Es ist zutiefst menschlich und es ist ein Teil von mir. Du bist nicht hässlich. Du bist ein lebender Organismus, der sich auf faszinierende Weise anpassen kann, der sich verändert, sich regeneriert und die großartigsten großen und kleinen Dinge vollbringen kann. Es ist überhaupt nicht deine Aufgabe, "schön" auszusehen. Du bist schon längst genug (→ Warum es gut ist, weniger zu wollen).

Ich höre auf die Weisheit meines Körpers

Als ich gelernt habe, dich - das Gefäß für meinen Geist und meine Seele - zu lieben, habe ich so viel mehr erhalten als "nur" einen Körper. Seitdem ich dich liebe, ist so viel Heilung in mein Leben getreten. Körper, Geist und Seele haben sich komplettiert und schenken mir ihre gemeinsame Weisheit. Denn alles ist mit allem verbunden.

Deshalb verspreche ich dir, dass ich versuchen werde, besser auf dich und deine Bedürfnisse zu hören. Ich weiß schon jetzt, dass mir das nicht immer gelingen wird, aber ich hoffe, du verzeihst mir meine Menschlichkeit. Ich verspreche dir, dass ich deine Veränderungen akzeptieren werde; ich werde mich sogar bemühen, sie zu begrüßen. Denn sie sind Teil des Wunders, das du bist.

Wenn du deinem Körper einen Liebesbrief schreiben würdest, wie würde er lauten? Diskutier mit ↓

Titelfoto: Jörg Merlin Noack - Fotografik

Geschenk für dich

Wie du lernst, deinen Körper zu lieben

Wenn du große Probleme mit deinem Körperbild hast, dann kann es dir unglaubwürdig vorkommen, jemals ein freundschaftliches Verhältnis zu ihm aufzubauen. Glaub mir, mir ging es auch so. Und trotzdem stehe ich jetzt hier und kann sagen, dass ich im Reinen mit meinem - dicken - Körper bin. Und auch du kannst deinen eigenen Weg zu einem freundschaftlichen und liebevollen Umgang mit deinem Körper finden.

Hinter dem Link verbirgt sich eine Inspirations-PDF mit Gedankengängen, Strategien und Erkenntnissen (inkl. weiterführenden Links mit ausführlichen Erklärungen), die ich auf meinem Weg zur Body Positivity gesammelt habe. Diese gebe ich gerne an dich weiter und hoffe, dass du Ansätze und Aha-Erlebnisse für mehr Körperakzeptanz und Wertschätzung mitnimmst.

Geschenk abholen

ein echtes Geschenk - einfacher Download - kein Eintrag der E-Mail notwendig

Bei Marshmallow Mädchen gibt es monatlich ein neues Geschenk - vollkommen gratis und bedingungslos -, das dich dabei unterstützt, selbstbewusst durchs Leben zu tanzen. Wenn du automatisch über die monatlichen Geschenke von Marshmallow Mädchen infomiert werden willst, dann gönn dir die Marshmallow Liebesbriefe.

Liebesbrief für dich!

Beginne deine Reise zu Selbstliebe, Körperakzeptanz und einem zufriedenen und ausgewogenen Leben - jetzt!

Jeder Marshmallow Liebesbrief enthält lebensverändernde Inspirationen, Tonnen an Body Positivity und jede Menge liebe Worte (die du verdient hast!).

Direkt nach deiner Bestätigung erhältst du eine Willkommensmail. Die Marshmallow Liebesbriefe erscheinen einmal monatlich und versorgen dich mit Inspirationen und Tipps rund um die Themen Body Positivity und Selbstliebe, Informationen zu Marshmallow Mädchens monatlichen Geschenken sowie Hinweisen zu Produkten und Angeboten von Marshmallow Mädchen und ab und an auch passenden Angeboten von Dritten. Darüber hinaus erhältst du gelegentlich gesonderte Benachrichtigungen über neue kostenlose und kostenpflichtige Produkte und Angebote von Marshmallow Mädchen.

Datenschutzerklärung

Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur verwendet, um dich persönlich anzusprechen. Der Mailversand sowie statistische Auswertungen werden durch den Newsletter-Anbieter ConvertKit mit Serverstandort in den USA im Einklang mit der EU-Datenschutzverordnung und dem EU-Privacy-Shield vorgenommen. Mehr Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Powered by ConvertKit

Du hast einen Liebesbrief verdient!

Beginne deine Reise zu Selbstliebe, Körperakzeptanz und einem zufriedenen und ausgewogenen Leben - jetzt!

Jeder Marshmallow Liebesbrief enthält lebensverändernde Inspirationen, Tonnen an Body Positivity und jede Menge liebe Worte (die du verdient hast!).

Direkt nach deiner Bestätigung erhältst du eine Willkommensmail. Die Marshmallow Liebesbriefe erscheinen einmal monatlich und versorgen dich mit Inspirationen und Tipps rund um die Themen Body Positivity und Selbstliebe, Informationen zu Marshmallow Mädchens monatlichen Geschenken sowie Hinweisen zu Produkten und Angeboten von Marshmallow Mädchen und ab und an auch passenden Angeboten von Dritten. Darüber hinaus erhältst du gelegentlich gesonderte Benachrichtigungen über neue kostenlose und kostenpflichtige Produkte und Angebote von Marshmallow Mädchen.

Datenschutzerklärung

Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur verwendet, um dich persönlich anzusprechen. Der Mailversand sowie statistische Auswertungen werden durch den Newsletter-Anbieter ConvertKit mit Serverstandort in den USA im Einklang mit der EU-Datenschutzverordnung und dem EU-Privacy-Shield vorgenommen. Mehr Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Powered by ConvertKit
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.